Infos zum Einlass unter der 3G-Regelung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Endlich geht es wieder los und wir freuen uns mit Ihnen, dass wir Veranstaltungen auch wieder in geschlossenen Räumen anbieten können.

Sie benötigen für den Einlass folgende Unterlagen: 

1. Einen Nachweis über 3G (Geimpft, genesen, getestet)

2. Ihre Kontaktdaten (per LUCA-App oder per Formular)

3. Ihr Ticket

4. Ihren Personalausweis 

 

Hier die Lage etwas ausführlicher: 

Das sind die derzeitigen Zugangsvoraussetzungen für Veranstaltungen unter 1000 Besuchern (z.B. im Zentrum Bayreuth oder im Bechersaal) :

Sie sind gesund. Wer schnupft, hustet oder typische Covid-19-Krankheitssymptome hat, darf nicht rein.

Sie tragen eine medizinische Maske. In den Warteschlangen und in der Veranstaltungshalle gilt für alle die Maskenpflicht. Am Platz kann man die Maske unter Umständen abnehmen, das kommt darauf an, ob es einen Sitzplan „mit Abstand“ gibt oder nicht … wir teilen es Ihnen spätestens vor Ort mit!

Sie geben Luca oder uns Ihre Kontaktdaten. Wir müssen alle Besucher namentlich erfassen. Am einfachsten werden die Daten mit der Luca-App erhoben – oder Sie laden ein Formular herunter und füllen es aus!

Sie machen mit bei der 3G-Regelung, und falls Sie sich testen müssen, machen Sie das im Vorfeld bei einer offiziellen Stelle. Je nach lokaler Inzidenz finden Veranstaltungen nämlich unter Umständen mit der 3G-Regel statt. Überschreitet die 7-Tage-Inzidenz des jeweiligen Veranstaltungsortes den Wert von 35, ist für den Besuch ein Nachweis über eine Corona-Impfung, Genesung oder eine Testung notwendig. Der Corona-Test kann ein höchstens 24 Stunden alter POC-Schnelltest oder ein höchstens 48 Stunden alter PCR-Test sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dies bei Einlass kontrollieren müssen. Es gibt KEINE Testmöglichkeit vor Ort bei unseren Veranstaltungen! Die aktuelle 3G-Regelung und Testzentren für Bayreuth finden Sie unter: https://www.bayreuth.de.

Bitte Lichtbildausweis mitbringen! Damit wir Ihre Angaben vor Ort überprüfen können.

Und natürlich brauchen Sie Ihr gültiges Ticket

Achtung: Für Großveranstaltungen über 1000 Besuchern gelten schärfere Regeln! Siehe zum Beispiel hier.