Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Poetry Slam Gala

6. Februar 2022 um 20:00 Uhr

Zum bereits fünften Mal darf man sich bei der Slam Gala, die am Sonntag, dem 6. Februar 2022 im Rahmen des Leselust-Festivals stattfindet, auf preisgekrönte Stars der Slam-Szene freuen. Viktoria Helene Bergemann war Siegerin und Finalistin verschiedener Landesmeisterschaften, Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam, und mehrfache Halbfinalistin der deutschsprachigen Meisterschaften. Quichotte ist Autor, Stand-up-Künstler, Slam Poet und Rapper aus Köln. Gemeinsam mit Patrick Salmen veröffentlichte er zwei Bücher, auf der Bühne vermischt er urbane Rhythmen des Hip Hop mit Stand-up Elementen, skurrilen Geschichten und ernsten Spoken-Word-Texten. Bereits ein Jahr nach ihrem ersten Auftritt auf einer Slam-Bühne konnte Teresa Reichl 2016 den Titel „Bayerische U20-Meisterin“ einheimsen. 2020 konnte sie ihr erstes Soloprogramm „Obacht, I kann wos“ vor Corona genau einmal aufführen, ehe sie ihre Arbeit ins Internet verlegen musste. Dort bespaßt sie knapp 50.000 Follower*innen mit ihrem Content. Der vierte im Bunde macht bereits seit über zehn Jahren als Poetry-Slammer, Moderator und Autor die Bühnen des Landes unsicher: Johannes Floehr. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist!“ – zwar nicht über ihn, aber das kommt ja vielleicht noch.

Tickets kaufen

Details

Datum:
6. Februar 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Kategorien:
,
http://motion.gmbh/leselust