Willy Astor spielt zweimal in Bayreuth! Das müssen Ticketinhaber beachten …

Liebe Ticketinhaber! Die Konzerte mit Willy Astor am heutigen Freitag, 23.10. werden wie geplant stattfinden, auch wenn in Bayreuth die Corona-Ampel auf „Gelb“ gesprungen ist. Bitte beachten Sie: Der Ampelstand “Gelb” gilt für Bayreuth Stadt verbindlich für den gesamten heutigen Tag, den 23.10.2020. Mit Abstand, mit moderner Belüftung und mit der Umsetzung der Maskenpflicht im gesamten Haus und am Platz tun wir als Veranstalter und Das Zentrum als Gastgeber alles, damit sich alle Besucherinnen und Besucher sicher und wohl fühlen können!

– Hier Tickets kaufen für Willy Astor am 23.10.2020 in Bayreuth –

Zuerst war es für 13. März 2020 angesetzt, dann sollte Willy Astor am 22. Oktober 2020 sein Programm „Chance Songs“ im ZENTRUM Bayreuth präsentieren. Da sich die Kapazität des Saales durch die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln von 450 auf 170 Zuschauer reduziert hat, wird das geplante Konzert noch einmal um einen Tag auf Freitag, den 23. Oktober 2020 verschoben und in zwei Veranstaltungen aufgeteilt, die um 17 Uhr und um 20 Uhr stattfinden werden. So muss diesen Herbst auch mit den neuen Abstandsregeln keine Ticketbesitzer auf sein Konzerterlebnis verzichten.

BITTE PRÜFEN SIE IHR TICKET!

  1. Tickets vom Anbieter “OKTicket” gelten automatisch für den Auftritt am 23. Oktober um 20 Uhr.
  2. Inhaber von “EVENTIM”-Tickets hingegen können das Konzert am 23. Oktober um 17 Uhr besuchen, müssen ihr Ticket allerdings hierfür bei uns validieren/bestätigen lassen. Dies erfolgt per Mail an info@motion.gmbh oder telefonisch unter 0921-5070830. Wenn möglich, senden Sie uns bitte ein Foto Ihrer Tickets mit oder zumindest die Ticketnummern (= sehr lange Nummer neben dem großen Barcode auf Ihrem Ticket, oder bei Online-Tickets als 8-stellige Nummer mit Ziffern und Buchstaben).
    Die Validierung/Bestätigung der EVENTIM-Tickets ist zwingend notwendig, um zum neuen Termin Einlass zu erhalten. Achtung: Eventim-Ticket gelten NICHT um 20 Uhr!

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Diese etwas aufwändige Prozedur ist leider notwendig, damit alle Karteninhaber in den Genuss des Konzerts kommen. Natürlich findet der Auftritt unter den nötigen Abstands- und Hygieneregeln statt, mit 1,50 Abstand zwischen den Sitzen. Das ZENTRUM verfügt außerdem über eine moderne und leistungsfähige Lüftungsanlage mit einem hohen Luftumsatz.